By Hubert D. Henderson M. A. (auth.)

ISBN-10: 3709158486

ISBN-13: 9783709158487

ISBN-10: 3709158982

ISBN-13: 9783709158982

Show description

Read or Download Angebot und Nachfrage PDF

Best german_7 books

Download e-book for kindle: Grundzüge der Investitions- und Finanzierungstheorie by Reinhard H. Schmidt

Dieses Lehrbuch richtet sich vor allem an Studentinnen und Studenten der Wirtschafts­ wissenschaften im Grundstudium. Sein Aufbau und sein Inhalt spiegeln unsere Einschät­ zung wider, daß es möglich und sinnvoll ist, Studierende in das umfassende Gebiet "Investition und Finanzierung" einzufuhren, indem guy sie zuerst mit den Grundzügen der Theorie vertraut macht.

Read e-book online Wie arbeite ich mit dem Commodore 128 PDF

Das Buch Wie arbeite ich mit dem Commodore Homecomputer C 728 richtet sich an diejenigen Benutzer eines Commodore Homecomputers, die geringe oder keine Erfah­ rungen mit Mikrocomputern besitzen, aber auch an diejenigen Benutzer, die möglichst schnell und mühelos an die Bedienung des Commodore Homecomputers mit seinen wichtigsten Zusatzgeräten, wie Bildschirm, Drucker und Diskettenlaufwerke, herangeführt werden möchten, ohne sich durch eine Vielzahl von Bedienungshandbüchern durchlesen zu müssen.

Extra resources for Angebot und Nachfrage

Example text

Wir müssen hier nicht nur die sich V'erändernden Bedürfnisse und Fähigkeiten 'zum Genuß, sondern ,auch die sehr ungleiche W'eis,e, in ,der die Kaufkraft unter den Menschen verteilt ist, in Betracht ziehen. Die Zigarren, die ein reicher Mann kaufen mag, werden ihm unvergleichlich gering'ere Befriedigung gewähren als jene, die eine arme Familie ,erreicht, wenn sie den' gleichen GeMbetrag für Schuhe, Kleider oder Milch ausgeben könnte. Vergleichen wir daher Waren, die von wesentlich verschiedenen Verbrauchern ,gek'auft wel'den, so mögen ihr,e verschi

Daher können wir nur sagen, daß der Preis von Waren im Verhältnis zu ihrem wirklichen Grenznutzen steht, wenn wir die verschiedenen Käufe einer und derselben Person in Bet:racht 'ziehen. Die Summe, die verschiedene Leute für verschiedene Konsumgüter zu zahlen bereit sind, stellt keine v,erläßliche Ang,abe über die wirklichen Nutzen und die Mengen menschlicher Befriedigung vor, ,die sie abwerfen. Wir müssen hier nicht nur die sich V'erändernden Bedürfnisse und Fähigkeiten 'zum Genuß, sondern ,auch die sehr ungleiche W'eis,e, in ,der die Kaufkraft unter den Menschen verteilt ist, in Betracht ziehen.

45 man nicht oberflächlieh die Dienstleistungen aller seehs Schreibkräfte zusammen betrachten und überLegen, ob sie alle zusammen die Löhne wert sind, die man ihnen geben muß. se den zusätzlichen Vorteil in Betracht ziehen, den mSLll von ,einer seehsten Sehreilbkraft erhält, und wenn dieser nicht gleich ist ihrem Lohn, wird man sie nicht aufnehmen, so wichtig es auch sein mag, eine oder zwei Maschinschreiberinnen im Büro zu haben. Erscheint landererseits ,der Nutzen einer sechsten Schreibkraft viel mehr wert, als ihr Gehalt beträgt, so wird man vermutlicla überlegen, ob man nicht noch eine siebente beschäftigen soll.

Download PDF sample

Angebot und Nachfrage by Hubert D. Henderson M. A. (auth.)


by Joseph
4.2

Rated 4.22 of 5 – based on 46 votes